Das Kloster Lorch ist ein wahrlich schöner Markt. Geteilt in Markt (auf dem Klostergelände) und Lager auf der angrenzenden Wiese, hat er einen ganz besonderen Charme. Das Kloster ist sehr schön... so schön, dass wir es nicht plündern wollten... haben uns deshalb eher dazu entschieden, die Taverne aufzusuchen. Als Besucher lohnt sich dieser Markt allemal. Als Lager muss man wissen, dass ein Teil des Geländes abschüssig ist, was das Lagern nicht einfacher macht. Zudem fehlt etwas das Ambiente, da alles in den Klostermauern stattfindet. Dafür hat man seine Ruhe mit einer super Aussicht.

Aktuelles

Die Saison ist für uns nun vorbei. Es folgt unser Julfest mit der Planung für Märkte in 2020. Seid gespannt, wo wir nächstes Jahr aufschlagen.